Die AGFF Waldhoftagung stand im Zeichen der Energieeffizienz im Futterbau. Dank Digitalisierung (HarvestLab) kann eine effizientere Fütterung sowie auch verbesserte Hofdüngerverwertung sichergestellt werden. Eco-Drive hilft den Dieselverbrauch bei der Futterernte zu reduzieren.

Eine mögliche Lösung für die Reduktion von Schadstoffemissionen aus Dieselabgasen bieten E-Traktoren. Mit dem Fendt e100 Vario wird der erste, rein elektrisch betriebene Kompakttraktor getestet.

Die Eidgenössische Finanzkontrolle (EFK) bestätigt die von Ökostrom Schweiz schon länger erhobene Feststellung, dass sich die verschiedenen Förderinstrumente sinnvoll ergänzen und es dadurch zu keiner Überförderung der Biogasanlagen kommt. Ökostrom Schweiz ist  aber unzufrieden mit deren Beurteilung der Effizienz der landwirtschaftlichen Biogasanlagen.

Seite 1 von 2

© 2017 Agrocleantech