Zukünftig muss vermehrt mit starker Trockenheit oder Nässe gerechnet werden. Laut Christophe Notz vom Forschungsinstitut für Biologischen Landbau FiBL, ist die Verringerung der Besatzdichte auf den Betrieben langfristig der erfolgreichste Ansatzpunkt, um der Herausforderung Klimawandel zu begegnen.

AgroCleanTech setzt sich für mehr Energieeffizienz und Klimaschutz in der Landwirtschaft ein. Mit dem Energie- und Klimacheck werden jährlich in landwirtschaflichen Schulen angehende Landwirtinnen und Landwirte sensibilisiert, wie sie klimafreundlich produzieren können. Dennoch setzt die Öffentlichkeit vereinfacht und weil es gerade so gut ins Bild passt die Klimaanstrengungen der Schweizer Landwirtschaft mit der SVP-Politik gleich. Ein weiterer Beitrag dieser Art ist auf der Newsseite "Das Lamm" erschienen.

Obwohl Moorböden nur drei Prozent der Landfläche ausmachen, speichern sie weltweit zwanzig Prozent des Kohlenstoffs, der in allen Böden dieser Erde schlummert. Neue Erkenntnisse von Agroscope zeigen, dass Moorschutz eine sehr effiziente Klimaschutz-Massnahme ist. 

28
Okt
Feldkirch (AT)
-
Feldkirch

10
Nov
Sorell Hotel
-
Bern

Mitglieder

Mitglied werden

Newsletter abonnieren

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

© 2017 Agrocleantech